Seite wählen

Ausbildung bei der WBV

Seit 100 Jahren überzeugen wir als führendes Im- und Exportunternehmen der Verpackungsmittelbranche.

Mehr als 10.000 Kunden vertrauen unserer Leistungsstärke und auf unser umfassendes Produktsortiment. Unser Unternehmen definiert sich aber nicht nur durch seine Produkte, sondern insbesondere durch seine engagierten Mitarbeiter. Bei WBV-Oelde sind über 160 Personen tätig, davon mehr als 25 Auszubildende. Fast alle unsere Mitarbeiter sind von der Ausbildung an im Unternehmen.

Bewirb dich jetzt und werde ein Teil von unserem Team!

Ihr findet die Möglichkeit zur Online-Bewerbung auf den Seiten der jeweiligen Ausbildungsberufe. Dort könnt ihr auch eure Unterlagen hochladen.

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • Die letzten beiden Zeugnisse + Abschlusszeugnisse
  • Sonstige Qualifikationen

Die Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.051 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.131 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.204 €

Unsere Ausbildungsberufe

Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement kaufen unsere Artikel bei Herstellern bzw. Lieferanten und verkaufen sie an Handel, Handwerk und Industrie weiter. Bei uns stehst du u.a. im unmittelbaren Kontakt mit unseren Kunden und Lieferanten und sorgst so für eine reibungslose Auftragssteuerung.

Du berätst unsere Kunden umfassend am Telefon über unsere Produkte, bearbeitest Kundenaufträge, kümmerst dich um die Auftragskoordination und sorgst für den richtigen termingerechten Warenfluss.

Kaufmann für Büromanagement
(m/w/d)

Während der Ausbildung erhältst du ein Verständnis für betriebliche Zusammenhänge und Abläufe sowie fundiertes praktisches Wissen in den Bereichen Bürowirtschaft und Bürokommunikation. Bei uns erledigst du organisatorische Büroarbeiten, koordinierst Termine und wickelst den Schriftverkehr ab.

Du wirst u.a. in unseren Abteilungen Rechnungswesen, Materialwirtschaft, Versand und Einkauf ausgebildet.

Fachkraft für Lagerlogistik
(m/w/d)

Zusätzlich zu den Aufgaben eines Fachlageristen erlernt du in der Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik die Planung und Organisation von sämtlichen Prozessen, dazu gehören u.a. innerbetrieblichen Informations- und Materialflüsse.

Du wirst u.a. in den Bereichen Wareneingang, Lagerung, Kommissionierung und Warenausgang ausgebildet.

Fachlagerist
(m/w/d)

Auf einer Fläche von 30.000 qm lernst du die Vielfalt der Lagertechnik mit modernsten Systemen kennen. In unserem Logistikzentrum mit rund 10.000 unterschiedlichen Artikeln erlernst du alle Tätigkeiten in den operativen Bereichen der Lagerwirtschaft.

Du wirst u.a. in den Bereichen Wareneingang, Lagerung, Kommissionierung und Warenausgang ausgebildet.

So bewerbt ihr euch

Am einfachsten ist die Online-Bewerbung über unsere Bewerbungsformulare. Darüber könnt ihr euch unkompliziert bewerben und wir können euch eine schnelle Rückmeldung geben. Ihr findet die Bewerbungsformulare auf den Seiten der jeweiligen Ausbildungsberufe.

Alternativ könnt ihr euch auch per E-Mail bewerben:
ausbildung@wbv-worldwide.com

Oder klassisch per Post:
WBV Westdeutscher Bindegarn-Vertrieb
Eselgrimm GmbH & Co. KG
Am Landhagen 50
59302 Oelde

Deine Ansprechpartnerin bei Fragen:

Jacqueline Sontowski, Ausbildungsleiterin
Telefon: 02522 – 79252

Deine Chance bei WBV

  • Anerkannter Ausbildungsbetrieb
  • Wir bilden jedes Jahr zwischen 10 und 15 Auszubildende aus
  • Innerbetriebliche Schulungen, Möglichkeit von Auslandspraktika
  • Intensive Betreuung während der Ausbildung
  • Gute Übernahmechancen nach bestandener Abschlussprüfung

FAQ / Häufige Fragen

Hier findet ihr eine Übersicht der häufigsten Fragen, und natürlich unsere Antworten darauf.

Falls Deine Frage hier nicht beantwortet wird melde Dich gern persönlich bei uns.
Wir sind gern für Dich da!

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Du kannst dich einfach online auf den Seiten der jeweiligen Berufe bewerben oder uns gern eine E-Mail an ausbildung@wbv-worldwide.com senden.

Wir melden uns meist innerhalb weniger Tage bei Dir. Hat Deine Bewerbung unser Interesse geweckt, laden wir Dich zum persönlichen Kennenlernen ein.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Solange die Ausschreibungen online sind, kannst du Dich bei uns bewerben.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Bei uns starten jedes Jahr insgesamt 12-15 Auszubildende.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Du verdienst entsprechend dem aktuellen Tarifvertrag (Stand 2023):
1. Lehrjahr: 1.051 €
2. Lehrjahr: 1.131 €
3. Lehrjahr: 1.204 €

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

In den ersten 6-8 Wochen starten wir mit einer Einführungsphase, in der wir uns zusammen in verschiedene Bereiche, wie z. B. unsere Produkte, Systeme und den Verkauf einarbeiten.

Wir binden Dich ab dem ersten Tag mit ein, so hast Du bei uns Deinen festen Arbeitsplatz mit eigenem Verantwortungsbereich. Im Büro wirst Du individuell und kontinuierlich von Deinem eigenen Ausbilder begleitet.

Regelmäßige Schulungen gehören wie jährliche Azubi-Projektarbeiten zum festen Ausbildungsplan.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Ja, es werden regelmäßig Feedbackgespräche geführt. In diesen Gesprächen zeigen wir Dir dein aktuelles Lernlevel auf und besprechen gemeinsam die nächsten Wochen/Ziele.

Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Du kannst dich während der Ausbildung für das Ersamus+-Auslandspraktikum bewerben. Dies wird mit einem Stipendium gefördert und von uns vollständig unterstützt.

Weiter Infos findet ihr auf der Erasmus-Homepage.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Fast all unsere Mitarbeiter sind seit ihrer Ausbildung bei uns im Unternehmen, die Übernahmechancen liegen bei ca. 90%.

Wie sind die Arbeitszeiten?

In den kaufmännischen Berufen arbeiten wir in einem Gleitzeitmodell:

  • Kernarbeitszeit von 08:30 – 16 Uhr
  • Frühester Start: 07:30
  • Spätester Feierabend: 17:30 Uhr

Im Lager haben wir feste Arbeitszeiten von 7 Uhr bis 15:45 Uhr.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die kaufmännischen Ausbildungen dauern laut IHK 3 Jahre. Hast Du bereits mind. die Fachhochschulreife, können wir die Ausbildung auf bis zu 2 verkürzen.

Die Ausbildung zum Fachlageristen dauert 2 Jahre, die zur Fachkraft für Lagerlogistik 3 Jahre.

Welche Berufsschule werde ich besuchen und welche Unterrichtsmodelle gibt es?

Die Berufsschule findet jede Woche statt, alle 2 Wochen sogar an 2 Tagen in der Woche.

Wir arbeiten dabei mit den Berufsschulen im Umkreis (Ahlen, Warendorf, Gütersloh) zusammen.

Wie viele Urlaubstage stehen mir jährlich zu?

Du hast 30 Tage Urlaub im Jahr.

Kann man bei WBV ein Praktikum machen?

Du kannst jederzeit ein Schülerpraktikum bei uns machen und einen Einblick in den Arbeitsalltag bekommen. In 2-3 Wochen bekommst Du dabei einen Einblick in den kaufmännischen oder gewerblichen Bereich und erhältst Infos über die Ausbildungsberufe.

Sende Deine Bewerbung für ein Praktikum einfach an ausbildung@wbv-worldwide.com oder lade Deine Unterlagen hier hoch.

WBV

Westdeutscher
Bindegarn-Vertrieb
Eselgrimm GmbH & Co. KG

Am Landhagen 50
59302 Oelde

Telefon: 02522 - 790

E-Mail: info@wbv-worldwide.com
www.wbv-worldwide.com

Kontakt

1 + 12 =